top of page
Suche
  • tomfuhrlaender

Endspurts der Vorrunde

Vereinsmeisterschaften am 18.11.2023


Am kommenden Samstag ab 14 Uhr finden unsere diesjährigen Vereinsmeisterschaften im Einzel und Doppel statt. Zuschauer sind herzlich willkommen, für das leibliche Wohl ist gesorgt.


Endspurt der Vorrunde


1. Mannschaft spielt oben mit

Etwas überraschend steht nach 7 absolvierten Spielen ein toller zweiter Tabellenplatz in der Bezirksliga. Zuletzt wurde das Auswärtsspiel am 04.11 mit 9:3 in Gräfenhausen gewonnen.

Bei noch zwei ausstehenden Spielen, ein Heimspiel am 25.11 und einem Auswärtsspiel am 08.12 in Langen Brombach, stehen die Chancen auf weitere Punkte sehr gut.

Eine bisher herausragende Saison spielen Tom Fuhrländer und Oliver Debold, die mit einer Einzelbilanz von 11:0 bzw. 7:0 weiterhin ungeschlagen sind.

Weitere Stammspieler sind Marius Langer, Tobias Steinberger, Michael Strobehn und Max Schumann.


2. Mannschaft weiter im Aufwärtstrend

Nach dem eher enttäuschenden Saisonstart kommt die ,,Zwot`` immer besser in Form.

Zu Beginn konnte lediglich ein Sieg aus den ersten vier Spielen geholt werden.

Gegen die 3. Mannschaft der DJK BW Münster folgte dann ein souveräner 9:3 Heimsieg und am letzten Freitag im Derby gegen die 2. Mannschaft der KSG Georgenhausen ein 9:4 Auswärtssieg.

Mit einer Bilanz von 3 Siegen und 3 Niederlagen belegt die Mannschaft den 5 Tabellenplatz.

Besonders überzeugend tritt hier ein Neuzugang auf, Jeannine Debold mit einer Einzelbilanz von 11:1. Außerdem spielten Oliver Hehl, Viktor Windemut, Christoph Klippel, Christian Brücher und Frank Leber.


3. Mannschaft auf drittem Tabellenplatz

Die 3. Mannschaft zeigt in dieser Saison wie gewohnt sehr konstante Leistungen. Nach 7 Spielen belegt sie einen starken dritten Tabellenplatz, ohne Chancen die vorderen Plätze anzugreifen.

Letztes Ergebnis vom 03.11 war ein 9:4 Auswärtssieg in Eppertshausen, am 16.11 geht es weiter beim Spitzenreiter aus Münster.

Auch in der 3. Mannschaft überzeugt ein Neuzugang, Axel Schepp, mit einer Einzelbilanz von 12:2 nach sieben Einsätzen. Die Mannschaft wird durch Frank Leber, Helmut Rösel, Willi Schacker, Walter Gehrke, Benjamin Becker und Thomas Rausch komplettiert.


4. Mannschaft im Tabellenmittelfeld

Mit einer Bilanz von 3 Siegen und 4 Niederlagen steht die 4. Mannschaft auf dem 5. Tabellenplatz. In der letzten Woche konnten zwei Siege eingefahren werden, gegen Groß-Zimmern und im Derby gegen Georgenhausen. Hier stehen noch drei Vorrundenspiele aus, zwei Auswärtsspiele in Münster und ein Heimspiel am 08.12 gegen Reinheim.

Die Mannschaft besteht aus Axel Schepp, Benjamin Becker, Timo Becker, Marian Jockel, Tim Rapp, Jochen Endres, Karl Weygandt und Luke Wenzel.


Jugend und Schüler

Die U19 steht nach 7 Spielen leider immer noch ohne einen Sieg da, mit 5 Niederlagen und zwei Unentschieden. Wir hoffen auf einen versöhnlichen Abschluss der Vorrunde mit einem Heimsieg am 25.11 gegen Hähnlein.

Hier spielten Frederik Hammesfahr, Christopher Korus, Luke Wenzel, Marvin Stork und Armando Zayed.


Nach dem tollen Start der U13 beim Debüt im Pokal wurde die Euphorie danach etwas gedämpft. Gegen Arheilgen und Münster mussten zwei klare Niederlagen verdaut werden.

Die Kids hatten jetzt knapp zweieinhalb Wochen spielfrei, um sich auf das Auswärtsspiel gegen Blau-Gelb Darmstadt vorzubereiten. Wir drücken die Daumen!

Im Anschluss stehen noch drei weitere Spiele bis zum Ende der Vorrunde an. Ihre erste Saison spielen aktuell Louis Voll, Till Pötz, Samuel Jockel, Silas Mohr und Jannis Keller.

130 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Platz zwei weiter in Reichweite

Den fünften Sieg in Folge hat die erste Mannschaft des GSV Gundernhausen in der Bezirksliga gefeiert und hat weiter den zweiten Tabellenplatz im Visier, der zur Relegation zur Bezirksoberliga berechti

9:3 – Dritte Mannschaft schockt den Tabellenführer

Für eine faustdicke Überraschung hat am gestrigen Freitag die Dritte Mannschaft in der 1. Kreisklasse gegen den souveränen Tabellenführer TV Münster II gesorgt. Mit dem ebenso unerwarteten wie überras

Ein leistungsgerechtes Remis

Ein 5:5-Unentschieden hat die Vierte Mannschaft am gestrigen Freitag in der 3. Kreisklasse beim TTC Babenhausen II erreicht. Dabei sahen die Zuschauer eine umkämpfte Begegnung mit einem Satzverhältnis

Comments


bottom of page